„Next Generation R&D FTIR Spectrometer“ - Produktfilm in futuristischem Stil

Edel in Szene gesetzt, wird hier die Funktionsweise des Forschungsspektrometers und anhand von realem und animiertem Bewegtbild im Detail veranschaulicht.

Durch den Einsatz von 3D Animationen können wir den Betrachter mit auf eine Reise ins Innere von hochtechnischen Abläufen nehmen. Virtuelle Kameraflüge veranschaulichen den Verlauf von Lichtwegen und erklären den physikalischen Prozess. Die Durchführung der Analyse von unserem Schauspieler zeigen die praktische Anwendung. 2D Animationen werden verwendet, um mögliche Anbindungen an andere Forschungsgeräte zu demonstrieren. Der gleichzeitige Einsatz dieser Kommunikationsmittel ist in dieser Dichte nur dem Bewegtbild in Form von Produktvideos und Produktfilmen möglich.


Genre:

Produktfilm

Kunde:

Bruker Optik GmbH

Filmproduktion:

kunststoff DIE FILMAGENTUR GmbH

Regie:

Felix Schneidewind

Kamera:

Hannes Staudt

Filmschnitt:

Martin Radtke

Darsteller:

Patrick Gräser