„Sensor LED-Kopflampe KL 2-00 IP44“ - Raue Bedingungen treffen auf professionelle Technik

Helles Licht und eine berührungslose Steuerung zeichnen sich im harten Arbeitseinsatz aus.

Wenn wir in unseren Filmen eine Geschichte erzählen, ist einer der wichtigsten Bestandteile, die Wahl der richtigen Location. Die Illusion muss gelungen sein sonst wird der Film sofort unglaubwürdig. Für diesen Film wurde beim Locationscouting eine unterirdische Tunnelanlage gesucht, damit man den rauen Arbeitsort abbilden kann, aber keine konkreten Handwerker bei der Zielgruppe anspricht. Damit eine Drehgenehmigung für solche Locations erteilt wird, ist ein großes Netzwerk und ein guter Ruf in der Branche unerlässlich. Für die Durchführung von Dreharbeiten ist es wichtig die richtigen Genehmigungen einzuholen, damit der Durchführung und der Auswertung des Filmmaterials später nichts im Wege steht.


Genre:

Produktfilm

Kunde:

Hugo Brennenstuhl GmbH & Co. KG

Filmproduktion:

kunststoff DIE FILMAGENTUR GmbH

Filmproduzent:

Martin Radtke

Regie:

Sebastian Metzger

Kamera:

Hannes Staudt