"Produktfilm FTIR analysis" – Bruker Optik GmbH

In diesem Film wird die Funktionsweise des Forschungsspektrometers anhand von realem Bewegtbild und Textanimation veranschaulicht.

Die Interaktion mit einem Produkt und der fachlich richtige Umgang ist am Set für den Darsteller die Hauptaufgabe. Handgriffe müssen routiniert und gekonnt wirken. Dafür ist es nötig, dass sich der Regisseur mit dem Produkt ausgiebig auseinandersetzt. Ein enger Austausch mit den Entwicklern und dem Marketing bieten hier die Grundlage für den Wissenstransfer an die Schauspieler.


Genre:

Produktfilm

Kunde:

Bruker Optik GmbH

Filmproduktion:

kunststoff DIE FILMAGENTUR

Regie:

Martin Radtke

Kamera:

Hannes Staudt

Filmschnitt:

Martin Radtke, Julian Sigloch

Grafikanimation:

Martin Radtke

Darsteller:

Maximilian Abele

Hair & MakeUp:

Melissa Lazarek